Rehau - Bei Eintreffen zeigte dieser sich aggressiv und warf mit Gegenständen um sich, wie die Polizei berichtet. Ein Alkotest ergab bei ihm 1,5 Promille. Wohl auch deswegen war er kaum zu beruhigen. Als er schließlich noch die Wohnungstüre eintrat, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden, um so weitere Straftaten zu verhindern. Zur Ausnüchterung kam er über Nacht in den Haftraum und muss auch noch mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.