Polizeikontrolle Mann gibt unter Tränen Drogenkonsum zu

Joint. Symbolbild. Foto: Pixabay

Sehr kooperativ hat sich ein 26 Jahre alter Mann verhalten, der am Sonntagvormittag unter Drogen in eine Polizeikontrolle in Münchberg rauschte.

Die Beamten konnten nach eigenen Angaben sofort erkennen, dass der Mann am Steuer seines Pkw unter Drogeneinfluss stand. Unter Tränen räumte der 26-Jährige ein, dass er fast täglich CBD rauche.

Auch in diesem Moment stand er junge Mann noch unter Drogeneinfluss, wie ein freiwillig durchgeführter Urintest zeigte. Der Pkw-Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Polizei nahm ihm seinen Autoschlüssel weg und übergab diesen drei Stunden dem Vater des 26-Jährigen - dieser war laut Polizei hierzu eigens zusammen mit dem Onkel aus Berlin angereist.

Autor

 

Bilder