Polizeikontrolle Offenes Bier in der Mittelkonsole griffbereit

Ein Mann hält eine geöffnete Bierflasche in der Hand - Symbolfoto Foto: Tobias Hase/dpa

Seine angebrochene Flasche Bier griffbereit in der Mittelkonsole platziert hatte ein 64-jähriger Mann, als er am Donnerstagabend in eine Polizeikontrolle in Schwarzenbach am Wald fuhr.

Die Beamten nahmen den Alkoholgeruch an dem Autofahrer auch sogleich wahr. Ein Test ergab einen Wert von 0,70 Promille. 

Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Anzeige folgt. Den Mann erwarten ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, ein Fahrverbot sowie zwei Punkte in der Flensburger Verkehrssünderdatei.

Autor

 

Bilder