Raser Mit fast 100 Sachen durch Hof

Blitzer. Symbolfoto. Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

Ein 40-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag durch Hof gerast. Er hat nun mit einigen Konsequenzen zu rechnen.

Hof - Der Mann mit Hofer Kennzeichen brachte es am Donnerstag in der Oelsnitzer Straße auf 97 Stundenkilometer. Innerorts hätte er jedoch höchstens 50 km/h fahren dürfen, wie die Verkehrspolizei Hof am Freitag mitteilt. Auf den 40-Jährigen kommen jetzt zu: 200 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot.

Insgesamt durchfuhren etwa 1000 Fahrzeuge die Messstelle der Beamten. In 40 Fällen blitzte es. Lediglich sieben dieser Autofahrer waren deutlich zu schnell. Sie erhalten nun Bußgeldanzeigen.

Autor

 

Bilder