Der Fußballer Ingo Walther trägt in einem Interview sein Herz auf der Zunge. Seinen langjährigen Verein SpVgg Bayreuth kritisiert er, die SpVgg Bayern Hof lobt er und mit dem ATS Kulmbach strebt er als neuer Trainer höhere Ziele an.