Vielen Beteiligten fehlen heute noch die Worte. Das war vermutlich ein Fall von schwerer Körperverletzung, der sich am Sonntag im Spiel der Fußball-Kreisliga Bayreuth zwischen dem TSV Melkendorf und dem TSV Presseck zugetragen hat. Entscheiden darüber wird voraussichtlich ein Zivilgericht. Denn der Vater des schwer verletzten Pressecker Spielers Christian Kolb, der früher auch beim ATS Kulmbach und beim FC Bayern Hof gespielt hat, hat Strafanzeige gestellt.