Laut Artikel 48 der Bayerischen Bauordnung müssen seit Jahresbeginn "bauliche Anlagen, die öffentlich zugänglich sind, in den dem allgemeinen Besucher- und Benutzerverkehr dienenden Teilen barrierefrei sein".