Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten an dem Lkw zudem frische Schäden, die mit der Hauswandkollision nicht in Einklang zu bringen waren.  Wie der Fahrer schließlich zugab, war er schon bei der Abfahrt von der Autobahn in Rehau  gegen die Leitplanke gefahren und hatte diese beschädigt. Da er dies nicht gemeldet hatte, hat er nun noch eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht am Hals.