Blutbad geplant Oberfranke steht im Zentrum der Verschwörung

Das Ziel der Verschwörer rund um Prinz Reuß: Der Reichstag in Berlin sollte gestürmt werden. Dazu waren die Putschisten auf bereit, Menschen zu töten. Foto: dpa/Soeren Stache

Und wenn es sein muss, wird auch getötet: Die Verschwörer rund um Prinz Reuß waren zu allem bereit. Akten des Bundesgerichtshofes zeigen nun, dass der im Fichtelgebirge festgenommene ehemalige KSK-Soldat Peter W. eine Schlüsselfigur des geplanten Staatsstreichs war.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder