Restaurantranking Zum ersten Mal landet deutsches Restaurant auf Platz 3

nja
Jan Hartwig in seinem Restaurant Jan in München. Foto: Fritz Busiek

Er ist der Überflieger unter den deutschen Köchen. Jan Hartwig schafft es mit seinem Restaurant Jan in München auf Platz drei des OAD-Rankings. Vor ihm sind ein Restaurant in Dänemark und eines in Spanien. Auch Andreas Caminada aus der Schweiz ist unter den zehn Bestplatzierten.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Schon wieder eine Bestenliste? Nachdem die Michelinsterne vergeben, die „50 Best Restaurants“ der Welt gekürt sind, lädt eine weitere Bestenliste nach Madrid, um dort seine Liste der besten Restaurants in Europa vorzustellen. „Opinionated About Dining“ (OAD) hat sein aktuelles Ranking der besten Restaurants in Europa veröffentlicht. Mit dem dreifach besternten Lokal Jan von Jan Hartwig schafft erstmals ein Restaurant in Deutschland den Sprung in die Top Drei. Der Spitzenplatz geht wie im Vorjahr nach Dänemark ans Alchemist, gefolgt vom baskischen Asador Etxebarri auf Platz zwei. Als „Beste Neueröffnung“ zeichnet OAD das Atelier Moessmer von Norbert Niedlerkofler in Bruneck (Platz 63) in Südtirol aus.

Was taugt diese Liste?

OAD wurde 2004 von dem New Yorker Gastro-Enthusiasten Steve Plotnicki gegründet. Es hat als Blog angefangen und entwickelte sich zu einem Kulinarik-Forum. Mehr als 8000 registrierte Userinnen und User stimmen über die Liste ab.

Die Spitzenplätze im deutschsprachigen Raum

Mit Platz 16 verabschiedet sich das nur noch bis Ende 2024 geöffnete Ernst in Berlin von Dylan Watson-Brawn in diesem Jahr aus der Liste (23/2023). Für Deutschland weiterhin konstant vertreten ist das Vendôme von Joachim Wissler in Bergisch-Gladbach auf Platz 47 (46/2023) sowie das Essigbrätlein von Yves Ollech und Andree Köthe in Nürnberg auf Platz 64 (49/2023).

Andreas Caminada und Marcel Skibba vom Schloss Schauenstein in Fürstenau. Foto: R/estaurant

In der Schweiz hält sich das Schloss Schauenstein von Marcel Skibba und Andreas Caminada wie im Vorjahr auf Platz 6, gefolgt von Sven Wassmers Memories in Bad Ragaz, welches 2024 auf Platz 12 vorrückt (50/2023).

Österreichs bestplatziertes Restaurant bleibt das Wiener Steirereck von Birgit und Heinz Reitbauer auf Rang 40 (39/2023), während sich das Restaurant Amador in Wien auf Platz 62 (67/2023) verbessert.

Top 10 der Top 100+ European Restaurants 2024

1 Alchemist, Rasmus Munk; Dänemark

2 Etxebarri, Victor Arguinzoniz; Spanien

3 JAN, Jan Hartwig; Deutschland

4 Restaurant Frantzén, Björn Frantzen; Stockholm

5 Bagá, Pedro Sanchez, Spanien

6 Schloss Schauenstein, Andreas Caminada & Marcel Skibba, Schweiz

7 Diverxo, David Munez, Spanien

8 Quique Dacosta, Quique Dacosta, Spanien

9 De Librije, Jonnie Boer, Niederlande

10 Geranium, Rasmus Kofoed, Dänemark

Weitere Informationen und die vollständige Liste der besten europäischen Restaurants für 2024 sowie vergangene Ranglisten unter: https://www.oadlists.com

Bilder