Natürlich gibt es die Currywurst noch. Aber eben auch Mecklenburger Feta und Melonen aus Brandenburg. Aus den Küchen der Hauptstadt sind regionale Produkte nicht mehr wegzudenken. Ein Überblick.