Rind auf der Fahrbahn Unfall: Auto kollidiert mit ausgebüxtem Kälbchen

Eine Kuh schaut in die Kamera – Symbolfoto. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Eine Autofahrerin ist in Berg mit einem die Fahrbahn querenden Kalb zusammengestoßen. Das Tier war von einem Bauernhof in der Nähe ausgerissen. Fahrerin und Tier geht es gut.

Berg/Tiefengrün - Zu einem Verkehrsunfall wegen eines ausgebüxtes Kälbchens ist es am Montagabend gegen 18.45 Uhr auf der Untertiefengrüner Straße in Berg gekommen. Dort lief das Tier von einem Bauernhof in der Nähe laut Polizeibericht auf die Straße. Eine 59-jährige Autofahrerin konnte einen leichten Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro. Das Kalb blieb glücklicherweise unverletzt.

 
 

Bilder