Große Suchaktion Vermisstes Mädchen wohlbehalten zurück

, aktualisiert am 04.06.2021 - 14:26 Uhr

Die seit Donnerstagabend (03.06.21) vermisste 12-jährige Marlene Kundt aus Lössau bei Schleiz konnte am Freitagnachmittag nach Zeugenhinweisen wohlbehalten aufgefunden werden.

Lössau - Wie die Polizei mitteilte, hat ein Förster das augenscheinlich unversehrte Kind in einem Waldstück bei Mühltroff (Sachsen) fußläufig aufgegriffen. Die Vermisstensuche hatte seit Donnerstagabend ein Großaufgebot der Thüringer Polizei sowie zahlreiche Unterstützungskräfte, unter anderem auch aus der Polizei Sachsen, sowie Feuerwehr und Rettungshundestaffel beschäftigt. Es kamen neben verschiedenen Ortungstechniken unter anderem auch Personensuchhunde sowie die Beamten des Wasserschutzes der Thüringer Polizei zum Einsatz.

Die Polizei dankt der Bevölkerung für die eingegangenen Hinweise.

Autor

 

Bilder