Wie es im Polizeibericht heißt, hatte der 45-jährige Fahrer das Fahrzeug verlassen, um ein Paket auszuliefern. Der Kleintransporter rollte die abschüssige Straße hinab und krachte an der Kreuzung Bergstraße/Schulstraße in einen Gartenzaun, bevor er an einem Wohnhaus zum Stehen kam. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro.