Schönwald Junger Mann beschimpft Polizisten

Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa

Ein 22-Jähriger in Schönwald hat in der Nacht zum Freitag zwei Polizeibeamte massiv beleidigt.

Gegen 23.30 Uhr befanden sich die Polizisten auf einer Streifenfahrt durch das Stadtgebiet. Im Bereich der Kornbergstraße fuhren sie drei jungen Männern über den Weg. Einer davon, ein 22-Jähriger aus Schönwald, stand dabei etwas abseits von den anderen beiden jungen Männern. Der 22-Jährige winkte dabei in Richtung Streifenwagen und grölte, wie es im Bericht der Beamten heißt. Die Polizisten fuhren daraufhin erneut, nun jedoch mit geöffnetem Seitenfenster, an der Personengruppe vorbei. Dabei konnten die Polizisten wie auch die anderen Anwesenden deutlich hören, wie der 22-Jährige den Beamten „Ihr Wichser“ zurief.

Die eingesetzten Beamten stellten daraufhin die Personalien des 22-Jährigen fest und belehrten ihn. Einen Grund für die von ihm ausgesprochene Beleidigung konnte oder wollte der junge Mann vor Ort jedoch nicht angeben. Er wird nun seitens der Polizei Marktredwitz wegen Beleidigung angezeigt.

 

Bilder