Schülertexte Klasse! Zu Gast bei Max und Moritz

Die Klasse 5d des Hofer Schiller-Gymnasiums ist kürzlich mit ihrem Deutschlehrer Andreas Hahn und vielen anderen Fünftklässlern in den Genuss der Aufführung "Max und Moritz" am Hofer Theater gekommen.

Musikalisch umgesetzt hat die berühmte Kinderbuchgeschichte von Wilhelm Busch der Potsdamer Komponist Gisbert Näther. Detailliert und einfallsreich gestaltete das Hofer Ensemble die einzelnen Szenen und Streiche der beiden Lausbuben um. Auch das Kinderballett des Jungen Theaters Hof trug zum Gelingen der Aufführung bei.

Das Theaterstück "Max und Moritz" soll die zusehenden Kinder über ihr Verhalten und die damit verbundenen Konsequenzen nachdenken lassen. Auch in der heutigen Zeit hat das Werk von Wilhelm Busch nicht an Bedeutung verloren. Paulina Blattner, Klasse 5d, Schiller-Gymnasium Hof

Autor