Schülertexte KlasseKids! Nordic Walking zum Schnuppern

Die Klasse 3a der Hofer Sophienschule erlebt einen bewegungsreichen Nachmittag: Mit Skilanglauf-Trainer Stephan Popp probieren sich die Kinder in der Trend-Sportart.

"Nordic Walking - was ist denn das?" Bevor die Jungen und Mädchen der Klasse 3a an der Hofer Sophienschule zu den Stöcken griffen, musste Klassenlehrerin Gisela Plank erst einmal erklären, worum es sich bei der Laufsportart handelt. Wie das Ganze dann praktisch funktioniert, bekamen die Kinder von einem echten Profi beigebracht: Stephan Popp, Landestrainer des bayerischen Skiverbandes für Langlauf, zeigte den Kindern auf Initiative des Klasse!-Kids -Hauptsponsors Bayernwerk die ersten Schritte in der Trend-Sportart - im wahrsten Sinne des Wortes.

Nach einer kurzen Einführung durften die Kinder einen bewegungsreichen Nachmittag mit vielen Spielen und einer Menge Spaß verbringen. Schon bei den Aufwärm-Übungen war das Gelächter bei einigen Kids groß: Die Kinder mussten sich die Stöcke nämlich in Zweiergruppen und verschiedenen Varianten zuwerfen - und natürlich auch wieder fangen. Das war für einige gar nicht so leicht. So mancher Stock purzelte zu Boden.

Wie die Sophienschüler erfuhren, ist Nordic Walking eine Sportart, die man mit der ganzen Familie ausüben kann. Man muss dafür keinen langen Anfahrtsweg in Kauf nehmen, um in ein Fitnessstudio zu fahren, sondern kann direkt vor der Haustüre damit loslegen. Also: Auf geht's!

Klasse 3a, Sophien-Grundschule Hof

Autor