Doch viele halten sich nicht an die Geschwindigkeit, wie sich leider bei einer Messung der Hofer Verkehrspolizei am Donnerstag gezeigt hat. Denn bei der mehr als vierstündigen Kontrolle am Vormittag waren von den 260 gemessenen Fahrzeugen 36 zu schnell unterwegs.16 Temposünder kommen noch mit Verwarnungen davon, wohingegen die restlichen 20 Bußgeldanzeigen erhalten. Bußgelder und mindestens ein Punkt im Verkehrszentralregister in Flensburg sind die Folgen. Ein 50-jähriger Mann aus dem Kronacher Raum war mit seinem VW mit knapp 60 km/h unterwegs. Er muss nun auch noch einen Monat lang auf seinen Führerschein verzichten, wie die Hofer Verkehrspolizei am Freitag abschließend mitteilt.