Schwarzenbach am Wald Fahrzeug brennt völlig aus

Die Feuerwehr musste am Sonntagabend in die Schützenstraße nach Schwarzenbach am Wald ausrücken. Gegen 18.15 Uhr brannte dort ein Auto.

Schwarzenbach am Wald - Der Besitzer hatte sein Fahrzeug in der Einfahrt geparkt. Als er ausstieg, bemerkte er, dass Flammen aus dem Heckbereich schlugen und sich rasant ausbreiteten.

Weil die Feuerwehr schnell eingriff, konnte verhindert werden, dass die Flammen auf das angrenzende Wohnhaus übergriffen. Lediglich die Fassade wurde laut Polizei Naila etwas in Mitleidenschaft gezogen. Das Fahrzeug jedoch brannte komplett aus.

Der Fahrer blieb unverletzt. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich handelt es sich um einen technischen Defekt am Wagen. Der Gesamtschaden beträgt circa 30.000 Euro.

Autor

 

Bilder