Der Fleischerzeugerring kritisiert den Trend zur fleischlosen Ernährung und fordert mehr Unterstützung von der Politik. Angesichts vieler Probleme sei diese auch bitter nötig.