Schwer verletzt Frau gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit Lkw

Blaulicht – Symbolbild Foto: Archiv

Auf der glatten Fahrbahn zwischen Kirchenlamitz und Benk hat eine 46-jährige Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lkw zusammen. Die Frau kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

Weißdorf - Eine 46-jährige Chevrolet-Fahrerin ist am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Staatsstraße von Kirchenlamitz in Richtung Benk schwer verletzt worden. Kurz nach der Landkreisgrenze verlor sie aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen und geriet laut Polizeibericht auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß sie mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammen. Die Unfallverursacherin kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Der Gesamtschaden beträgt rund 20.000 Euro. Der nicht mehr fahrbereite Pkw musste abgeschleppt werden.

 

Bilder