Dass Reiter den neuen Brückenradweg Bayern-Böhmen nutzen, findet Gerhard Bock ärgerlich. Er freue sich zwar über jeden Reiter, wünsche sich aber auch eine intakte Fahrbahn für die Radfahrer.