Selb Parkplätze vor Kino bleiben gesperrt

Für ein Parkverbot vor dem Selber Kino nur von Montag bis Freitag hat Walter Wejmelka (SPD) in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses plädiert.

Dann nämlich stünden Parkplätze für den Selber Wochenmarkt zur Verfügung. Dem Vorschlag vorausgegangen war eine Anfrage von Roland Schneider (FWS), der die Parkplätze gerne wieder freigegeben hätte, vor allem, weil auf der Baustelle im Bürgerpark kein Fortschritt zu erkennen sei. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, sollen die Bauarbeiten im Bürgerpark demnächst wieder aufgenommen werden. Roland Gräf (SPD) bat darum, die durch die Baumaßnahme entstandenen Schäden in der Schillerstraße zu dokumentieren.

Ramona Jülke-Miedl (Aktive Bürger) hatte darauf hingewiesen, dass sich der Kusel-Wusel-Pfad in einem schlechten Zustand befindet. Eigentümer des Pfades sei der Bayerische Staatsforst, sagte Hauptamtsleiterin Nicole Abraham. Die Stadt habe darum gebeten, den Pfad wieder herzurichten. G. P.

Autor

 

Bilder