Selb Porzellinertag im Outlet-Center Selb

Es ist ein kleiner Ersatz fürs große Fest. Am Samstag geben Spezialisten ihre Expertise. Ein Künstler zeigt sein Handwerk.

Selb - Stöbern, suchen, finden: Jedes Jahr pilgern knapp 30.000 Fans von Kaolin, Feldspat und Quarz zum Fest der Porzelliner nach Selb. Ein Highlight ist dort der Porzellanflohmarkt - er ist der größte in Europa.

Allerdings musste in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie die Veranstaltung abgesagt werden. Eine kleine Alternative gibt es dennoch: Das Outlet-Center Selb lässt in Kooperation mit dem Porzellanikon das Fest ein kleines bisschen aufleben. Am Samstag, 1. August, dreht sich beim Porzellinertag alles um das "Weiße Gold". Ob Fachmann oder Liebhaber, ob Groß oder Klein - alle sind eingeladen, in die Welt des weißen Goldes einzutauchen, heißt es in der Ankündigung.

Petra Werner und Thomas Miltschus, die Experten des Porzellanikons, geben Besuchern eine fundierte Expertise über mitgebrachte Porzellan-Stücke. Jeder, der sich fragt, ob das Geschirr auf dem Dachboden etwas wert ist, kann die Stücke zwischen 13 und 17 Uhr vorlegen.

Eine weitere Attraktion an diesem Tag: Wer Porzellanmalerei in Perfektion erleben möchte, darf Moritz Hegy über die Schulter schauen. Der Ehrenbürger der Stadt Selb zeigt sein Handwerk: Terpentin, Balsam, Pigmente und viel künstlerisches Geschick. Bei einer Verlosung gibt es handsignierte Coffee-To-Go-Becher zu gewinnen.

Die kleinen Besucher können es Moritz Hegy nachmachen: Von 13 bis 15 Uhr dürfen die Nachwuchskünstler kleine Porzellanfiguren und Flachteile in sommerlichen Formen mit Porzellanmalfarbe gestalten und als Andenken mit nach Hause nehmen.

Doch was wäre ein echter Porzellinertag ohne seine Königin? Nichts! Und deshalb hält im Outlet-Center Selb um 14 Uhr Porzellankönigin Nicole I. Hof. "Porzellan ist auf eine einzigartige Weise mit der Stadt Selb und der gesamten Region verbunden. Deshalb freuen wir uns sehr, zusammen mit dem Porzellanikon diesen Tag gestalten zu können", sagt Center-Managerin Petra Dierck. Sie freut sich, am Samstag Erinnerungsstücke zu zeigen, die bei der Renovierung der Ofenhalle gefunden wurden. Das Outlet-Center ist am Samstag ab 10 Uhr geöffnet. red

Autor

 

Bilder