Selber Wölfe Spiel verloren, Punkt gewonnen

Schoss Selb in Kassel mit 1:0 in Führung: Nick Miglio (unten, Archivbild). Am Ende unterlagen die Wölfe im Penaltyschießen. Foto: /Mario Wiedel

Die Fichtelgebirgler halten beim DEL2-Spitzenreiter in Kassel lange gut mit. Das Penaltyschießen wird dann zum Marathon – mit unglücklichem Ende für Selb. Darum ist Trainer Ryan Foster dennoch zufrieden.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder