Eine junge Frau aus Münchberg geht offen mit dem seltenen Syndrom um, das sie von Geburt an begleitet. Sie wünscht sich Gespräche statt Gaffen.