Serie Sportscheine – hier: Reiten Abzeichen sind die Lizenz zum Springen

Bis man solche Sprünge schafft, gehört viel Übung dazu. Hier Charlotte Hentschel aus Selb mit ihrem Pferd Funny Luca beim Turnier in Marktredwitz. Foto: Christoph Henkenius/Christoph Henkenius

Im Reitsport muss man erst einmal nachweisen, dass man dazu befähigt ist. Für den Turnierstart in der klassischen englischen Reitweise dienen „Abzeichen“ als Qualifikationsnachweis.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder