Serie zum KI-Boom Was sich die Autobranche von der Künstlichen Intelligenz verspricht

Klaus Köster
Assistenzsysteme können Autofahrer schon heute entlasten – an ihre Stelle treten werden sie so schnell aber nicht. Foto: dpa/Carsten Koall

In unser Serie zur KI geht es diesmal um Fahrzeuge: Die Künstliche Intelligenz soll dem Auto ganz neue Fähigkeiten verleihen. Doch bei der Königsdisziplin, dem autonomen Fahren, haben die Hersteller den Aufwand gewaltig unterschätzt. Nun bremsen sie ihre Investitionen – und riskieren damit, von anderen abgehängt zu werden.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle Fp+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder