Jetzt könnten einige zittern: Denn Festspielleiterin Katharina Wagner (44), die Sexismus gegen ihre Person öffentlich machte, hat Zeugen und Belege der Vorgänge. Dies bestätigte sie am Samstagnachmittag bei der jährlichen Pressekonferenz zu den Bayreuther Festspielen. Nach Informationen dieser Zeitung gab es einige Vorfälle mit bekannten Mitwirkenden des Festspielhauses.