Das Schöffengericht in Kulmbach verurteilt einen 43-Jährigen aus dem Landkreis wegen Missbrauchs seiner Tochter. Der spricht von einer Verschwörung mit Opfer und Ex-Frau.