Jürgen Veitz-Brigl betont, dass sein Ortsverein „nicht grundsätzlich dagegen ist“. Aber ein „Durchwinken“ von Themen hält er für ungut. Der neue Vorsitzende wünscht sich mehr Nachhaltigkeit in der Stadt.