Die Spielzeit in der 3. Fußball-Liga wird noch nicht beendet sein, da wird feststehen, welcher Trainer die SpVgg Bayreuth in der kommenden Regionalliga-Saison unter seine Fittiche nimmt. „Vielleicht schon am Sonntag, spätestens am Montag“, so sagte Marketing-Geschäftsführer Jörg Schmalfuß, wolle man den neuen Mann vorstellen. Und Gesellschafter Wolfgang Gruber ergänzte: „Wir sind uns einig, es fehlen nur noch die Unterschriften.“