Die SpVgg verwandelt dank einer leidenschaftlichen Leistung einen 0:1-Rückstand gegen Borussia Dortmund II in einen 3:1-Sieg und reicht die rote Laterne der 3. Liga an den SV Meppen weiter.