Stabhochsprung Vogel wechselt Verein

Sarah Vogel. Foto: imago images/Beautiful Sports/BEAUTIFUL SPORTS/Axel Kohring via www.imago-images.de

Die gebürtige Hoferin Sarah Vogel macht sich auf zu neuen Ufern. Weit hat sie es zu ihrem neuen Verein aber nicht.

„Das hab ich eine ganze Weile geheim gehalten“, erklärt Sarah Vogel auf ihrem Instagram-Kanal. Was die 20-jährige Stabhochspringerin meint: ihren Vereinswechsel zu Eintracht Frankfurt. Die Juniorsportlerin des Jahres 2021 der deutschen Sporthilfe wechselt nach acht Jahren bei der LG Seligenstadt zur Eintracht. „Ich werde Adlerträgerin“ – freut sie sich. Nach drei Einsätzen für die Nationalmannschaft kommt ab kommendem Jahr zum Bundesadler der Frankfurter Adler auf ihrem Trikot hinzu.

Aktuell kuriert Sarah Vogel eine Verletzung im Fuß aus, die sie auch daran hinderte, am Hofer Stabhochsprung-Meeting im Sommer teilzunehmen. Neben ihrem Studium hat die U20-Europameisterin von 2021 ihren Sport nach der Zwangspause wieder voll im Blick.

Autor

 

Bilder