Stadt und Landkreis Hof Zweitimpfquote bei 33,78 Prozent

Welcher Abstand gilt zwischen den Corona-Impfungen? Foto: Tong_stocker/Shutterstock

Die Impfquote in Stadt und Landkreis Hof erreicht am Samstag 33,78 Prozent. Sieben weitere Personen sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

In Stadt und Landkreis Hof sind sieben weitere Personen Corona-positiv getestet worden, zwei im Landkreis und fünf in der Stadt. Vier Fälle stehen in Zusammenhang zu Schulen. Drei Personen war bereits als Kontaktperson bekannt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt somit auf 10.348. Da 35 Personen wieder aus der häuslichen Isolierung entlassen werden konnten, sinkt die Zahl der aktuellen Fälle auf 75. Diese verteilen sich wie folgt: Landkreis Hof: 46, Stadt Hof: 29

Die Sieben-Tage-Inzidenzwerte (Berechnung laut RKI): Landkreis Hof 15,8 (Vortag 22,2), Stadt Hof: 45,8 (Vortag 34,9).

Im Hofer Land wurden bisher insgesamt 128.869 Impfungen durchgeführt, davon 81.365 Erstimpfungen. Die Quote der Erstimpfungen liegt bei 57,86 Prozent der Gesamtbevölkerung und bei den über 16-Jährigen bei 66,78 Prozent. Stadt und Landkreis Hof erhalten derzeit vor allem Vakzine für Zweitimpfungen. Die Zweitimpfquote steigt auf 33,78 Prozent. red

 

Bilder