Der Stadtrat folgt einem Antrag von SPD und Bündnis 90/Die Grünen. So sollen Fördermittel aus dem Sonderprogramm „Stadt und Land“ in die Porzellanstadt fließen.