Stammbach Freie Fahrt über die Perlenbachbrücke

Bei der Freigabe freuten sich Bürgermeister Karl Philipp Ehrler (links) und Vorarbeiter Stefan Vogel sichtlich, dass der Verkehr nun wieder gefahrlos rollen kann. Foto: Markt Stammbach

Die generalsanierte Perlenbachbrücke bei der Stammbacher Kläranlage und die Straße nach Rindlas sind wieder für den Verkehr freigegeben. Die Brücke wird künftig Teil des schon länger geplanten Radweges von Stammbach nach Gundlitz werden.

Die generalsanierte Perlenbachbrücke in Stammbach bei der Kläranlage ist wieder für den Verkehr freigegeben. Auch die Straße nach Rindlas ist nun wieder ohne Einschränkung befahrbar. Das geht aus einer Mitteilung von Bürgermeister wurde jetzt von Bürgermeister Karl Philipp Ehrler hervor.

Mit rund 80 000 Euro Aufwand hat der Markt Stammbach die Brücke von Fachfirmen sanieren lassen, damit sie die nächsten 50 Jahre wieder ihre Aufgabe erfüllen kann. Bei der vorausgegangenen Brückenprüfung kamen Mängel zum Vorschein, die mittelfristig die Standsicherheit des Bauwerks beeinträchtigt hätten. Um die hohen Kosten für einen Neubau zu vermeiden, hatte sich der Gemeinderat kurzfristig für eine umfassende Sanierung entschlossen. Diese wurde nun erfolgreich und im Kostenrahmen abgeschlossen, heißt es in der Mitteilung. Der gemeindlichen Bauhof hatte zuletzt noch die Straßenbankette befestigt, sodass die Brücke nun wieder geöffnet werden konnte.

Die Brücke wird laut Bürgermeister Ehrler auch Teil des schon länger geplanten Radweges von Stammbach nach Gundlitz werden, der auch in das Gebiet der Nachbargemeinden Marktschorgast, Wirsberg und Marktleugast weiterführen wird. Die Landkreise Hof und Kulmbach rücken damit wieder ein Stück näher zusammen, heißt es in der Mitteilung. Auch sind die genannten Marktgemeinden zusammen mit dem Markt Stammbach Partner in der interkommunalen Gemeinschaft „ILE Fränkisches Markgrafen und Bischofsland“. In diesem Zusammenhang freuen sich die Verantwortlichen, dass die Sanierung noch vor dem Beginn von Bauarbeiten am Fahrradweg abgeschlossen werden konnte.

Autor

 

Bilder