Fragt man Carolin Pruy-Popp, was die typische fränkische Volksmusik ausmacht, lacht sie. „Diese Frage wird mir immer wieder gestellt“, sagt die Leiterin der oberfränkischen Beratungsstelle für Volksmusik in Franken im bayerischen Landesverein für Heimatpflege, Abteilung Volksmusik, mit Sitz in Bad Berneck. Wer eine erschöpfende Antwort auf die Frage will, muss viel Zeit mitbringen. Die Kurzfassung lautet: Die typische fränkische Volksmusik gibt es nicht. Was sie ausmacht, ist ihre Vielfalt von Region zu Region und ihr Wandel durch die Jahrhunderte.