Flugzeugabsturz Identität des Piloten noch nicht offiziell bestätigt

Zwei Tage nach dem Flugzeugabsturz in Ostthüringen ist die Identität des ums Leben gekommenen Piloten noch nicht offiziell geklärt. Es stünden noch Untersuchungsergebnisse aus, teilte die Polizei am Freitag mit.

Gefell  - Laut einer Facebookmitteilung des Österreichischen Fußballklubs Austria Salzburg soll es sich bei dem verstorbenen Piloten um den ehemaligen Co-Trainer des Fußball-Drittligisten, Thomas Klochan, handeln. Die Polizei bestätigte lediglich, dass es sich bei dem in einem Ortsteil von Gefell (Saale-Orla-Kreis) abgestürzten Kleinflugzeug um eine Maschine aus Österreich handelte. Sie sei am Mittwoch in Österreich gestartet und auf dem Weg nach Braunschweig gewesen.

Die Ermittlungen zur Absturzursache dauern demnach an. Sie würden von der Kriminalpolizei Saalfeld sowie der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (Braunschweig) geführt. Die Sicht soll zum Zeitpunkt des Absturzes schlecht gewesen sein. Die Unglücksstelle liegt nach früheren Angaben der Polizei im Bereich mehrerer Windkraftanlagen.

Die Polizei wollte am Freitag keine weiteren Angaben machen. Ob es zu einer Kollision zwischen Flugzeug und einem Windrad kam, ist damit weiterhin nicht abschließend geklärt.

 

Autor

 

Bilder