Uhlstädt-Kirchhasel - Der Rentner sei nur leicht bekleidet gewesen und habe Verletzungen im Gesicht und am Bein gehabt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Anwohner in Uhlstädt-Kirchhasel (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) hörte in der Nacht zu Mittwoch die Hilferufe des Rentners und fand den Mann im Graben. Nach Angaben der Polizei begleitete der Anwohner den Rentner in ein nahe liegendes Altenheim,, wo dieser möglicherweise untergebracht war. Der unterkühlte Senior wurde in ein Krankenhaus gebracht.