Tiefengrün Alles frisch aus dem Ofen

Sandra Hüttner
Vorsitzender Holm Schmidt sorgte dafür, dass die Backbleche gut belegt waren. Foto: Hüttner

Ein Fest zum Genießen: Beim Backofenfest in Tiefengrün gibt’s Süßes und Herzhaftes.

Es war bewölkt, aber trocken – und so konnten sich die vielen Besucher beim Backofenfest des Obst- und Gartenbauvereins Tiefengrün/Gottsmannsgrün gemütlich niederlassen und herzhafte wie süße Schmankerl aus dem Backofen in der Tiefengrüner Ortsmitte genießen. OGV-Vorsitzender Holm Schmidt und zweiter Vorsitzender Peter Wolfrum hatten alle Hände voll zu tun. Sie schoben die großen Backbleche in der Größe 70 mal 55 Zentimetern in den Ofen, um sie dann zeitlich genau auf den Punkt wieder herauszuholen.

Der von Vereinsmitgliedern gebaute Backofen ist um einiges größer als sein Vorgänger, er hat die Innenmaße 1,20 Meter Breite und gut zwei Meter Länge. Das Häuschen selbst misst 2,50 mal vier Meter, massiv gemauert: mit Steinen, Schamottesteinen und Betonstützen nach dem Vorbild eines deutschen Steinbackofens mit „ruhender Backatmosphäre“. Pizza, Flammkuchen, Spinat-Feta-Pizza sowie Pflaumen-, Apfel-, und Mohnkuchen waren im Angebot, immer frisch aus dem Ofen und somit noch warm zu haben. Auch frisches Brot gab’s zu kaufen, sowohl im Ganzen als auch als belegte Scheiben mit Kochkäse, Obazda oder Speckfett. Natürlich alles hausgemacht – das ließen sich viele schmecken.

 

Bilder