Nach Ansicht der Stuttgarter Rechtsanwältin und Familienmediatorin Imke Wulfmeyer kann Streit der Motor für Veränderung sein, selbst bei Trennungen – sofern einige Voraussetzungen erfüllt sind.