Tipps für Eltern Unsere Erziehungsratgeber im Überblick

Nadia Köhler
Unsere Profis geben Tipps für eine glückliche Eltern-Kind-Beziehung. Foto: imago images/Westend61/Kniel Synnatzschke

Egal ob Kleinkind oder Teenager: In unserem Ratgeber finden sich Eltern mit ihren Alltagsproblemen wieder. Unsere Leserinnen und Leser stellen ihre Fragen, Erziehungsprofis antworten.

Stuttgart - Irgendwas ist immer… Elternsein ist eine ständige Herausforderung: Jederzeit kann etwas völlig Neues passieren, von heute auf morgen ist nichts, wie es mal war und alles ist irgendwie total spielentscheidend.

Erste Hilfe für Eltern – von Profis

Mütter und Väter haben den ganzen Tag all diese Fragen im Kopf. Was mache ich falsch, dass mein Kind nicht wie alle anderen alleine im Kinderturnen bleiben will? Was kann ich tun, damit die Hausaufgaben nicht zu einem Kleinkrieg ausarten? Und wenn das Kind dann schon fast groß ist, kommen plötzlich noch ganz andere Fragen dazu. Zum Beispiel: Alle trinken und kiffen mit 15! Welche Linie fahre ich gegenüber meinem Kind?

Wir haben für Eltern jetzt Erste Hilfe an den Start gebracht. Unsere Erziehungsprofis sind alle in der Beratung von Eltern, Familien, Kindern und Jugendlichen tätig und erfahrene Pädagoginnen, Psychologinnen, Sozialarbeiter oder Kinderkrankenschwestern.

Hier lesen Sie die bereits erschienenen Artikel unserer Plus-Serie, die für Abonnenten frei lesbar ist.

Elternratgeber für Schulkinder

Ängstlich am Klettergerüst, schüchtern gegenüber anderen Kindern – wie können Eltern ihren Nachwuchs fördern, ohne ihn zu überfordern?

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, mein Kind traut sich nichts!"

Jasmin und Georg S. sind besorgt - ihr Sohn ist zehn und schläft immer noch im Elternbett.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, unser Sohn (10) schläft immer noch bei uns im Bett!"

Tischmanieren Fehlanzeige - Manuela P. fragt sich, wie sie ihrem Sohn das Schmatzen abgewöhnen kann.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, mein Kind schmatzt!"

Claudia M. ist verzweifelt, weil es bei Hausaufgaben immer Zoff gibt.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, bei den Hausaufgaben drehen wir alle durch!"

Helene D. fragt sich, ob sie sich Sorgen machen muss, weil sich ihr Sohn permanent räuspert.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: „Hilfe, mein Sohn hat einen Tic!“

Anna Schmid fragt, was sie tun kann, um ihre sechsjährige Tochter zu ermutigen, auch mal anderswo zu übernachten.

Lesen Sie aus unserem Angebot: „Hilfe, meine Tochter will nirgendwo ohne uns übernachten!“

Elternratgeber für Teenager

Juliane R. sorgt sich um ihren Sohn, der mit 14 Jahren angefangen hat zu kiffen.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, mein Sohn kifft!"

Markus D. fragt sich, wie er reagieren soll, nachdem er seinen Sohn beim Pornoschauen überrascht hat.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, mein Sohn (12) schaut Pornos!"

Stefan G. will wissen, was er tun kann, damit sein 15-jähriger Sohn wieder in die Schule geht.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: „Hilfe, mein Sohn will nicht mehr in die Schule gehen!“

Nadine Neumüller fragt, ob sie ihrer 16-jährigen Tochter erlauben soll, dass ihr Freund bei ihr übernachtet.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: „Hilfe, meine Tochter will, dass ihr Freund bei uns übernachtet!“

Elternratgeber für Kleinkinder

Die Eltern wollen das Kind ohne Stereotype erziehen, aber die Tochter (4) mag trotzdem nur typische Mädchensachen.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, meine Tochter will immer nur Prinzessin sein!"

Schreien, weinen, schlagen – Wutausbruch ohne Ende. Was tun, wenn Kleinkinder von ihren Gefühlen gepackt und nicht mehr losgelassen werden?

 Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, mein Kind explodiert vor Wut!"

Hartmut K. möchte wissen, wie er reagieren soll, wenn seine Tochter Fremde anstarrt.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: "Hilfe, mein Kind starrt Rollstuhlfahrer an!"

Corinna fragt sich, wie sie reagieren soll, wenn ihre Dreijährige es sichtlich genießt, sich zwischen den Beinen zu reiben.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: „Hilfe, meine Tochter (3) reibt sich oft die Scheide!“

Christian und Özgü Baudisch möchten wissen, wie sie ihrer Tochter (2,5) vielfältiges Essen schmackhaft machen können.

Lesen Sie aus unserem Plus-Angebot: „Hilfe, meine Tochter isst nur Nudeln ohne alles!“

Andreas B. fragt, was er tun kann, damit seine vierjährige Tochter wieder gern in die Kita geht.

Lesen Sie aus unserem Angebot: „Hilfe, mein Kind will nicht mehr in die Kita!“

Idealerweise werden nach der Lektüre am Ende aus großen Fragezeichen kleine Aha-Momente - bis zur nächsten Erziehungs-Challenge.

 

Bilder