Der Fichtelberger Sportmediziner Stefan Pecher verrät, wie Freizeitsportler auch bei großer Hitze gut über die Runden kommen. Der 55-jährige DSV-Mannschaftsarzt empfiehlt: Vor allen Aktivitäten viel trinken und öfter mal auf die Abendstunden abweichen.