Tirschenreuth 13 neue Corona-Fälle

 Foto: dpa-Zentralbild

Das Landratsamt Tirschenreuth informiert über die aktuellen Corona-Zahlen im Landkreis (Stand 01.04.21, 13:00 Uhr):

Seit gestern sind 13 neue Fälle zu verzeichnen. Bei 5 Fällen handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. Der Inzidenzwert liegt bei 158,23.

Zahl der Infizierten mit dem Corona-Virus:                                                      4940                          

Zahl der Todesfälle - an SARS-CoV-2 verstorben:                                          192   

Zahl der Todesfälle – an und mit SARS-CoV-2 verstorben:                             247 

Zahl der Genesenen (Schätzung orientiert an Kriterien RKI):                         4520

7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner lt. RKI:                                             siehe RKI *

*Anmerkungen zur heutigen 7-Tage-Inzidenz:

Aufgrund eines Übermittlungsproblems wurden die gestrigen positiven Fälle beim RKI heute nicht berücksichtigt. Beim LGL wurden sie berücksichtigt, das LGL weist heute einen Wert von 158,23 aus.

Wöchentliche Inzidenzeinstufung für Öffnungen oder Schließungen der Schulen und Kindertagesstätten:

Die Landkreise und kreisfreien Städte müssen nach der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung immer freitags bzw. am letzten regulären Arbeitstag der Woche amtlich bekanntgeben, welche 7-Tages-Inzidenz vorliegt und welche Inzidenzeinstufung (unter 50 – zwischen 50 und 100 – über 100) damit dort gilt. Je nach Inzidenzwert kommt es zu Öffnungen oder auch Schließungen von Schulen und Kindertagesstätten. Maßgeblich sind die Zahlen des Robert Koch-Instituts. Die Einstufung gilt dann für die komplette darauffolgende Kalenderwoche. Damit soll ein mögliches tägliches Hin und Her zwischen Schulöffnungen und -schließungen in einer Region vermieden werden.

Heute beträgt die maßgebende 7-Tage-Inzidenz lt. RKI 126,3 * und damit über 100.

In allen Schulen sind nächste Woche Osterferien.

Die Kindertageseinrichtungen im Landkreis Tirschenreuth bleiben weiterhin geschlossen. Hier sind nur die Notbetreuungsgruppen geöffnet, soweit die jeweilige Einrichtung keine Schließtage wegen den Ferien festgelegt hat.

Registrierungs-Plattform für die Corona-Impfung teilweise nicht erreichbar:

Das bayernweite Online-Registrierungssystem für die Corona-Impfung war in den letzten Tagen und auch heute teilweise nicht erreichbar. Die Software ist in allen bayerischen Impfzentren im Einsatz. Wir bitten um Verständnis.

Öffnungszeiten der Testzentren Tirschenreuth und Waldsassen und der mobilen Teststationen Kemnath und Erbendorf:

Testzentrum Tirschenreuth
Montag - Freitag: 8 - 16 Uhr, Samstag: 13 - 17 Uhr 

Testzentrum Waldsassen
Montag - Freitag von 10 - 18 Uhr, Sonntag 13 - 17 Uhr

Mobile Teststation Kemnath

Testort: Kemnath, Wunsiedler Str. 14

Termine: jeweils Montag, Mittwoch und Freitag

Öffnungszeiten: 9 bis 13 Uhr

Mobile Teststation Erbendorf

Testort: Stadthalle

Termine: jeweils Dienstag und Donnerstag

Öffnungszeiten: 9 – 13 Uhr

Registrierung

jeweils unter: https://brk-krisenstab.de/covidtest.php

Öffnungszeiten zu Ostern:

Gründonnerstag         normaler Betrieb

Karfreitag                   alle Testzentren und Teststationen geschlossen

Karsamstag                13.00 – 17.00 Uhr Testzentren Tirschenreuth und Waldsassen geöffnet

Ostersonntag              alle Testzentren und Teststationen geschlossen

Ostermontag              13.00 – 17.00 Uhr Testzentren Tirschenreuth und Waldsassen geöffnet, Teststation Kemnath

Autor

 

Bilder