Wie die SpVgg Bayern Hof mitteilt, ist Perparim Gashi nicht mehr Trainer des Fußball-Bayernligisten. Der 39-Jährige hatte erst vor Saisonbeginn die Nachfolge von Roman Pribyl angetreten. Der Saisonstart ist mit nur zwei Punkten aus sieben Spielen aber völlig misslungen. Die Hofer sind aktuell Schlusslicht der Bayernliga. Aufgrund der sportlichen Entwicklung habe sich die Hofer Spielbetriebs-GmbH dazu entschlossen, sich von Gashi zu trennen. Das Training soll interimsweise der bisherige Co-Trainer Mikhail Sajaia übernehmen. Mehr dazu im Laufe des Tages und in unserer Mittwoch-Ausgabe.