Am 1. April 2004 hat Andreas Arlich, damals schon seit 16 Jahren aktiver Kickboxer, beim TSV Lichtenberg eine Kickboxabteilung gegründet. Nun, 20 Jahre später, kann er auf eine erfolgreiche Zeit zurückblicken. Unterm Strich stehen für die Abteilung 127 Titel, 69 Vizetitel und 31 dritte Plätze auf nationaler wie auch internationaler Ebene. Eine beachtliche Bilanz. Bereits drei Jahre nach der Gründung hatten sich die Kickboxer elf erste Plätze, zehn zweite Plätze und vier dritte Plätze erkämpft und den TSV und somit auch Lichtenberg in ganz Deutschland ansehnlich vertreten.