Wenn Andreas Baumer, neuer Trainer des TSV Neudrossenfeld, am 12. Juni zum Trainingsauftakt bittet, darf der 42-Jährige zahlreiche Gesichter begrüßen, die auch schon in der abgelaufenen Saison in der Fußball-Bayernliga Nord das grün-weiße Trikot getragen haben. Die Neudrossenfelder setzen in ihrer zweiten Saison nach dem Aufstieg zu einem Großteil auf ihren vorhandenen Kader. Allein in den vergangenen Tagen vermeldeten die TSV-Verantwortlichen neun Vertragsverlängerungen auf ihren Social-Media-Kanälen.