Übers Internet und im realen Leben Münchberger bedroht und beleidigt Bekannten

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild/dpa

Ein Münchberger hat es in der Nacht zum Donnerstag gegen 2.30 Uhr auf einen seiner Bekannten abgesehen: Zunächst beleidigt und bedroht er ihn via Telefon und Chat.

Münchberg - Um dem offensichtlich Nachdruck zu verleihen, suchte der Aggressor dann die Wohnung seines Opfers auf und schlug dort gegen die Türe. Er bedrohte seinen Kontrahenten erneut, wie die Münchberger Polizei am Donnerstag weiter berichtet.

Die Beamten trafen vor Ort auf den aggressiven Münchberger. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille.

Der Münchberger erhielt einen Platzverweis sowie Anzeigen wegen Beleidigung und Bedrohung.

Zudem betonnt die Polizei, dass es keinen triftigen Grund darstellt, nach 21 Uhr das Haus zu verlassen, um andere zu bedrohen. Daher kommt auf den Mann noch eine weitere Anzeige wegen eines Verstoßes gegen die Ausgangsbeschränkung zu.

 

 
 

Bilder