Unfall auf A9 Kleintransporter kracht in Winterdienstfahrzeug

Das beschädigte Winterdienstfahrzeug nach dem Unfall. Foto: Polizei Thüringen

Ein Mensch ist am Freitagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der A9 zwischen Dittersdorf und Schleiz schwer verletzt worden.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Die Identität sei bislang unklar, teilte ein Sprecher des Lagezentrums mit. Demnach fuhr der Fahrer eines Kleintransporters am frühen Freitagmorgen auf ein Winterdienstfahrzeug auf. Dabei wurde er in dem Transporter eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen.

Rettungskräfte befreiten den Fahrer und brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Winterdienstes blieb unverletzt. Am frühen Morgen waren nach Angaben des Sprechers noch zwei der drei Fahrspuren Richtung Berlin gesperrt. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist demnach noch unklar.

Autor

Bilder